Kanzlei

Wir sind eine wirtschaftsrechtlich orientierte Anwaltskanzlei mit Fokus auf die Agrarwirtschaft und führen Sie trittsicher durch rechtliche Turbulenzen und das dichte regulatorische Buschwerk des Sektors.

 

Erster Schwerpunkt: die Wertschöpfungskette
 

Unser erster Schwerpunkt liegt in der land- und ernährungswirtschaftlichen Wertschöpfungskette. Dazu zählen Landwirtinnen und Landwirte, Zulieferer, Lohnunternehmer, Tierärztinnen und Tierärzte, Maschinenringe, Händler, Transporteure, Verarbeitungsbetriebe der ersten und zweiten Stufe, Detaillisten, Marktplattformen, Labels, Branchen- und Produzentenorganisationen, Verbände, NGO usw. Daneben beraten wir auch die öffentliche Hand. Wir unterstützen unsere Klienten in allen Fragen der Marktregulierung, in der Ausgestaltung der vertraglichen Marktbeziehungen wie auch bei Fragen der rechtlichen Organisation der Marktteilnehmer selber.

Zweiter Schwerpunkt: die Ressourcen
 

Unser zweiter Schwerpunkt liegt im Bezug der Wertschöpfungskette zu den natürlichen Ressourcen. Die Branche ist in besonderem Masse auf die Natur angewiesen. Das betrifft Themen wie den Raum, die Landschaft, den Boden, die Gewässer, die Luft, die Pflanzen, die Tiere sowie zahlreiche Ökosysteme. Die Wechselwirkungen sind vielfältig. Die Schutz- und Nachhaltigkeitsthemen werden gesellschaftlich heiss diskutiert. Der rechtliche Rahmen ist daher komplex und dynamisch. Wir unterstützen unsere Klienten vor Behörden und Gerichten, in Verhandlungen mit Interessengruppen sowie bei politischen Prozessen.


Schliesslich beraten wir auch Private sowie Akteure aus benachbarten Bereichen wie der Jagd, der Fischerei, der Waldwirtschaft, der Wasserwirtschaft und der Energiewirtschaft. Regelmässig sind wir auch in ganz anderen Branchen tätig, was die Perspektiven bereichert und neue Lösungsansätze zulässt.